Barion Pixel

Terms & Conditions

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

von Panorama Café
zur Bestellung im Caffe Milano Austria Store (www.caffemilano.at)

  1. Geltungsbereich
    1.1. Diese Bedingungen gelten für alle Lieferungen und sonstigen Dienstleistungen, die von Panorama Café erbracht und von Kunden des Caffe Milano Austria Stores bestellt werden. Abweichungen von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden nur gültig, wenn zuvor eine schriftliche Bestätigung von Panorama Café vorliegt, und gelten ausschließlich und ausdrücklich für den entsprechenden Geschäftsfall.
    1.2. Durch die Bestellung von Dienstleistungen, die von Panorama Café im Online-Shop von Caffe Milano Austria angeboten werden, stimmen die Kunden den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich zu, wohingegen die eigenen vom Kunden stammen
    Bestehende Geschäftsbedingungen werden ausdrücklich widersprochen und nicht in die Tat umgesetzt.
  2. Bestellung von Produkten
    2.1. Wenn nicht ausdrücklich vereinbart oder anders angegeben, ist die Voraussetzung für die Nutzung der Dienste auf der Website www.caffemilano.at, dass der Kunde ein elektronisches Registrierungsformular ausfüllt. Alle diese Daten (in den folgenden genannten Registrierungsdaten) müssen korrekt und präzise sein , aktuell und vollständig. Bei der Registrierung legt der Kunde ein Passwort fest (in den folgenden Zugangsdaten), das der Kunde bei jedem Bestellvorgang zur Überprüfung eingeben muss.
    2.2. Eine gültige Warenbestellung im Caffe Milano Austria Online-Shop kann nur über die Website www.caffemilano.at gemäß dem elektronischen Bestellvorgang erfolgen. Vor der rechtsverbindlichen Bestellung erhält der Kunde von Panorama Café eine Übersicht über die Produkte, die er in den Warenkorb gelegt hat, sowie deren Preise. Zu diesem Zeitpunkt kann der Kunde den Inhalt des Warenkorbs ändern. Mit der anschließenden Bestätigung der Bestellung und Zahlungsabwicklung erfolgt die rechtsverbindliche Übermittlung der Bestellung an Panorama Café, der Kunde ist ab dem Eingang der Bestellung bei Panorama Café für die Dauer von 14 Tagen an diese Bestellung gebunden.
    2.3. Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, hat der Kunde kein Widerrufsrecht bezüglich der Bestellung oder des geschlossenen Vertrages, insbesondere ist eine spätere Änderung der Bestelldaten nicht möglich. In diesem Zusammenhang wird der Kunde darauf hingewiesen, dass Panorama Café nicht für die Folgen eines Ausfalls oder einer Unterbrechung der Website www.caffemilano.at haftet und dass Übertragungsfehler, beispielsweise in Bezug auf die Bestell- / Registrierungsdaten, die sind Verantwortung des Kunden.
    2.4. Der Eingang einer Bestellung im Panorama Café wird durch das automatische Versenden einer E-Mail bestätigt. Es wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dies keine Annahme der Bestellung durch das Panorama Café darstellt. In diesem Zusammenhang erkennt der Kunde an, dass der Eingang der Bestellungen im Panorama Café nur von Montag bis Freitag erfolgt. Bestellungen, die zu anderen Zeiten auf dem Server eingehen, werden für Bestellungen entgegengenommen, die am folgenden Werktag (Montag bis Freitag) eingehen.
    2.5. Das Vertragsverhältnis zwischen Panorama Café und dem Kunden entsteht und wird somit durch die ausdrückliche Bestätigung der Bestellung durch Panorama Café rechtsverbindlich. Panorama Café behält sich das Recht vor, Bestellungen von Kunden ohne Angabe von Gründen und zu jeder Zeit ganz oder teilweise abzulehnen.
  3. Angebote und Preise
    3.1. Preisangebote und Kostenvoranschläge von Panorama Café werden, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, unverbindlich gemacht.
    3.2. Die Beschreibungen, Spezifikationen und Preise auf der Website www.caffemilano.at müssen bestätigt werden. Panorama Café behält sich das Recht vor, diese Informationen jederzeit zu ändern.
    3.3. Wenn die auf der Website angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung nicht aktuell sind oder aufgrund eines Fehlers bei der elektronischen Übertragung oder Eingabe verzerrt sind, entspricht die Abrechnung den zum Zeitpunkt der Bestellung für das Geschäft im Panorama Café Gröbming gültigen Preisen unter Ausschluss einer Klausel, die Kundenfehler reserviert. Darüber hinaus behält sich Panorama Café das Recht vor, den Vertrag nachträglich anzupassen.
    3.4. Die auf der Website www.caffemilano.at angegebenen Preise sind Bruttopreise, d. H. Einschließlich der österreichischen Kaufsteuer und anderer Steuern. Sie enthalten jedoch immer alle Bearbeitungsgebühren sowie Versand- und Bearbeitungsgebühren, die separat angegeben werden.
  1. Lieferung, Erfüllungsort und Übertragung von Gefahren
    4.1. Panorama Café wird immer versuchen, alle angenommenen Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten. Angaben zu Uhrzeit und Lieferdatum sind unverbindlich. Der tatsächliche Liefertermin variiert je nach Bestimmungsort. In jedem Fall erfolgt die Lieferung innerhalb der gesetzlich festgelegten 30 Tage.
    4.2. Die Lieferung erfolgt durch HERMES.
    4.3. Die Lieferung gilt als erfüllt, sobald die Ware die Spedition verlassen hat. Danach erfolgt der Transport an die angegebene Lieferadresse ausnahmslos unter dem Risiko und den Kosten des Kunden. Panorama Café hat das Recht, vorzeitige oder teilweise Lieferungen durchzuführen und diese in Rechnung zu stellen, und der Kunde ist verpflichtet, solche Lieferungen anzunehmen und zu bezahlen.
    4.4. Bei höherer Gewalt hat Panorama Café das Recht, den möglichen Lieferzeitpunkt in angemessener Weise zu verschieben, ohne dass ein Verzug eintritt. Die Lieferverpflichtung von Panorama Café wird ebenfalls ausgesetzt, solange der Kunde mit der Zahlung zurückbleibt oder im Hinblick auf andere Verpflichtungen, die er möglicherweise gegenüber Panorama Café hat.
    4.5. Die Durchsetzung von Ansprüchen gegen Panorama Café wegen Zahlungsverzuges oder Nichterfüllung des Vertrages ist nur bei grober Fahrlässigkeit zulässig. Bei einem nachweislich grob fahrlässigen Verzug hat der Kunde das Recht, die entsprechende Bestellung erst nach Ablauf einer Frist von zwei Wochen zu stornieren.
    4.6. Im Falle, dass der Kunde mit der Annahme der Ware ins Hintertreffen gerät oder die Vertragserfüllung durch Panorama Café aus anderen vom Kunden zu vertretenden Gründen verzögert oder behindert wird, hat Panorama Café das Recht, die Ware auf Kosten des Kunden und danach zu lagern eine angemessene Frist, um von der entsprechenden Lieferung und dem zugrunde liegenden Vertrag zurückzutreten, wobei der Kunde verpflichtet ist, alle daraus resultierenden Kosten und Schäden zu tragen.
    4.7. Unabhängig von den für die Lieferung vereinbarten Zahlungsbedingungen gehen alle Risiken ab dem Versand der Ware auf den Kunden über. Erfüllungsort für alle Leistungen aus dem Vertrag ist Wien.
  2. Zahlungsweise
    5.1. Sofern nicht schriftlich anders vereinbart, sind der Gesamtkaufpreis sowie die Kosten für alle Nebendienstleistungen unmittelbar nach erfolgreichem Abschluss der elektronischen Bestellung im Voraus fällig, und der Kunde ist darüber hinaus verpflichtet, die angegebenen Zahlungsmethoden anzuwenden auf der Website www.caffemilano.at. Wir akzeptieren viele verschiedene Zahlungsmittel. Neben allen üblichen Kreditkarten (American Express, Maestro, MasterCard, Visa) und Paybox können Sie auch über das von österreichischen Banken angebotene Online-Banking bezahlen. Sie können auch die neuesten Zahlungsmittel über den Maestro Secure Code (Zahlung mit Ihrer Geldkarte) verwenden. Alle Zahlungsvorgänge werden vom Dienst “BARION” (www.barion.com) abgewickelt. (In Bezug auf die Kreditkartenzahlung möchten wir unsere Kunden daran erinnern, dass sie die folgenden Informationen enthalten müssen: Name und Adresse des Karteninhabers, Kartennummer, Ablaufdatum und Kartenprüfnummer).
    5.2. Der Kunde hat kein Recht, die Zahlung aufgrund geltend gemachter Garantien oder anderer Ansprüche zurückzuhalten oder Ansprüche in Rechnung zu stellen, es sei denn, dies wurde von Panorama Café gesetzlich festgelegt oder ausdrücklich anerkannt. In Bezug auf Bestellungen von Verbrauchern (im Sinne von P.1 des österreichischen Verbraucherschutzgesetzes {iSd §1 KSchG}) darf der Kunde Ansprüche nur dann gegen Zahlung von Bestellungen aufrechnen, wenn das Panorama Café zahlungsunfähig wird in einem Rechtsverhältnis zur Haftung des Kunden steht oder der entsprechende Anspruch rechtlich begründet ist oder von Panorama Café anerkannt wurde (§ 6 Abs. 1 Z 8 KSchG).
    5.3. Wenn der Kunde mit Zahlungen oder anderen Dienstleistungen in Verzug geraten ist, hat Panorama Café das Recht, die Erfüllung bestehender Verpflichtungen bis zur Zahlung oder der Dienstleistungen zu verzögern oder unverzüglich von der Lieferung und dem zugrunde liegenden Vertrag zurückzutreten und etwaige Kosten zu ersetzen und daraus resultierende Schäden.
    5.4. Bei Zahlungsverzug berechnet das Panorama Café 12,5% p.a. Zinsen auf den ausstehenden Betrag sowie eine Mahngebühr von 20 €. Darüber hinaus ist der Kunde verpflichtet, alle Kosten zu tragen, die sich aus einer entsprechenden Strafverfolgung ergeben.
    5.5. Bis alle Verpflichtungen aus allen Rechtsgeschäften vom Kunden erfüllt werden, bleibt die Ware Eigentum von Panorama Café und der Kunde ist nicht berechtigt, über die Ware ohne die schriftliche Zustimmung von Panorama Café zu verfügen. Der Kunde hat die Kennzeichnungspflichten und sonstigen Formalitäten zum Schutz des Eigentumsvorbehalts zu erfüllen und haftet gegenüber Panorama Café für alle Risiken in Bezug auf die anvertraute Ware, insbesondere in Bezug auf Verlust, Beschädigung und Diebstahl. Im Falle einer Pfändung oder eines sonstigen Zugangs Dritter zu den Waren ist der Kunde verpflichtet, auf das Eigentum Dritter hinzuweisen und Panorama Café unverzüglich darüber zu informieren.
  1. Garantien und Entschädigung
    6.1. Der Kunde ist unverzüglich nach Lieferung verpflichtet, zu prüfen, ob die Lieferung vollständig, korrekt und fehlerfrei ist. Eventuelle Reklamationen müssen in schriftlicher Form und unverzüglich, spätestens drei Werktage nach Lieferung, an Panorama Café gesendet werden, andernfalls macht der Kunde alle Reklamationen geltend.
    6.2. Panorama Café garantiert in Übereinstimmung mit dem Gesetz, dass die gelieferte Ware der üblichen oder vereinbarten Verwendung entspricht.
    6.3. Mängel in einem Teil der Lieferung geben das Recht, sich über die Lieferung insgesamt zu beschweren. Von der Garantie besonders ausgeschlossen sind Mängel, die durch die unachtsame oder unsachgemäße Behandlung der Lebensmittel durch den Kunden oder einen Dritten verursacht werden.
    6.4. Alle Ansprüche aufgrund von Mängeln sind innerhalb von 3 Monaten ab dem Zeitpunkt der Lieferung verjährt. Für Verbraucher gilt eine gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren. Im Falle einer berechtigten Mängelrüge kann Panorama Café entscheiden, ob Gewährleistungsansprüche durch eine Ausgleichslieferung oder durch eine Gutschrift erfüllt werden sollen, in beiden Fällen die Entschädigung bei Rückgabe der ausgeworfenen Ware.
    6.5. Panorama Café haftet nur für grobe Fahrlässigkeit und für Schäden, die das gelieferte Produkt direkt betreffen. Weitere Ansprüche des Kunden, beispielsweise in Bezug auf Schadensersatz wegen entgangenen Gewinns oder Folgeschäden, sind ausdrücklich ausgeschlossen. Für Verbraucher haftet Panorama Café für Schäden an Personen sowie für sonstige Schäden, die dem Verbraucher vorsätzlich oder grob fahrlässig zugefügt werden. Eine Haftung für geringfügiges fahrlässiges Verhalten ist in jedem Fall ausgeschlossen.
    6.6. Der Kunde hat kein gesetzliches Recht, Artikel zurückzugeben, da Panorama Café ein Lebensmittelhändler ist und die Gesetzgebung für solche Geschäfte ein solches Recht nicht vorsieht.
  2. Registrierung und Benutzerdaten, Datenschutzbestimmungen
    7.1. Der Kunde ist verpflichtet, die korrekten Registrierungsdaten einzugeben (Punkt 2.1.) Und diese fortlaufend zu aktualisieren. Darüber hinaus haftet der Kunde gegenüber Panorama Café für alle Schäden, die sich aus der Nichtpflege dieser Registrierungsdaten ergeben. Diesbezüglich der Kunde ausdrücklich
    erkennt an, dass alle Lieferungen an die zuletzt angegebene Adresse gerichtet sind. Wenn Panorama Café Grund zu der Annahme hat, dass die vom Kunden eingegebenen Registrierungsdaten nicht korrekt oder nicht aktuell sind, ist Panorama Café berechtigt, die Registrierung vorübergehend oder dauerhaft zu löschen und den Kunden von allen auf der Website verfügbaren Diensten auszuschließen www.caffemilano.at.
    7.2. Der Kunde verpflichtet sich zu einer Geheimhaltung bezüglich der Zugangsdaten, die im bei der Registrierung zugewiesen wurden. Insbesondere ist der Kunde verpflichtet, seine Internetverbindung, seine Endgeräte und seine Zugangsdaten vor unbefugtem Zugriff Dritter zu schützen und Panorama Café bei Verdacht auf unbefugten Zugriff unverzüglich zu informieren. Wenn Panorama Café Grund zu der Annahme hat, dass die Zugangsdaten eines Kunden von Dritten missbraucht wurden, ist Panorama Café berechtigt, aber nicht verpflichtet, den Zugang des Kunden ohne vorherige Ankündigung sofort auszusetzen.
    7.3. Der Kunde erkennt ausdrücklich an, dass die Kontrolle der Zugangsberechtigung durch Panorama Café nur auf der Grundlage der Zugangsdaten des Kunden erfolgen kann. Der Kunde ist daher gegenüber Panorama Café und Dritten für alle Aktivitäten verantwortlich, die mit der Verwendung dieser Zugangsdaten durchgeführt werden, und der Kunde erklärt ausdrücklich, dass er Panorama Café und eep Panorama Café vollständig entschädigen wird, ohne dass diesbezüglich Ansprüche geltend gemacht werden diese Zugangsdaten. Insbesondere haftet der Kunde auch für alle Kosten, die sich aus Dienstleistungen ergeben, die von Panorama Café angeboten und unter Verwendung der Zugangsberechtigung des Kunden erhalten werden.
    7.4. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Kundenregistrierungsdaten sowie sonstige personenbezogene Daten, die der Kunde für Panorama Café zur Verfügung stellt, von Panorama Café bis zum Löschen der Registrierung und Verarbeitung aller entsprechenden Dienstleistungen gespeichert werden (Bearbeitung von Bestellungen im Caffe Milano Austria Online Store) Vertragsabschluss). In diesem Zusammenhang erkennt der Kunde an, dass ein Widerruf der Genehmigung für die Verwendung dieser Daten, der jederzeit möglich ist (panoramacafe@gmx.at), dazu führt, dass die Registrierung gelöscht wird und die Geschäftsbeziehung beendet wird.
    7.5. In Bezug auf die bereitgestellten Daten verpflichtet sich Panorama Café, die gesetzlichen Verpflichtungen zum Schutz der Privatsphäre einzuhalten. Wenn ein Dritter illegalen Zugriff auf die von Panorama Café gespeicherten Kundendaten erhält, haftet Panorama Café nur bei grober Fahrlässigkeit.
  3. Sonstige Vorschriften
    8.1. Für alle Streitigkeiten, die der Kunde aus oder im Zusammenhang mit Bestellungen im Caffe Milano Austria Online Store durch den Kunden hat, gilt als Gerichtsstand für diesen Vertrag Wien – Innere Stadt (1. Wiener Bezirk). Für Verbraucher (im Sinne von Ziffer 5.2) gilt die Gesetzgebung des Absatzes 14 des österreichischen Verbraucherschutzgesetzes (§ 14 KSchG).
    8.2. Das Panorama Café erkennt den Internet Ombudsmann (Margarethenstr. 70/2/10, 1050 Wien, www.ombudsmann.at) als außergerichtlichen Vermittler an, der sich aus Bestellungen im Caffe Milano Austria Online Store ergibt.
    8.3. In Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Panorama Café für die Bestellung über den Caffe Milano Austria Online Store sowie alle anderen Rechtsbeziehungen gilt ausschließlich österreichisches Recht, mit ausdrücklicher Ausnahme des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf .
    8.4. Die Sprachen für Verträge, Bestellungen und allgemeine Geschäfte sind Deutsch und Englisch.
    8.5. Die Abrechnung aller Bestellungen im Caffe Milano Austria Online Store erfolgt in Euro (€).
    8.6. Wenn sich herausstellt, dass eine einzelne Klausel der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Panorama Café nichtig ist oder wird, bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen unberührt.
    8.7. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, gehören alle Markenrechte, Prototypenrechte und Urheberrechte sowie alle anderen geistigen Eigentumsrechte für alle Inhalte, grafischen Inhalte, Ausgangstexte usw., die auf der Website www.caffemilano.at abgerufen werden können, ausschließlich dem Panorama Café und der Kunde hat diesbezüglich keinerlei Rechte. Insbesondere die Vervielfältigung, Vervielfältigung und sonstige Verwendung außer der Abgabe von Bestellungen ist dem Nutzer untersagt.
    8.8. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Panorama Cafés sind im Panorama Café, 8962 Gröbming, Hofmanninger Weg 214, festgelegt und werden elektronisch auf der Website www.caffemilano.at gespeichert, wo sie jederzeit abgerufen werden können.
    8.9. Bitte richten Sie alle Fragen, Kommentare, Beschwerden, Informationsanfragen und sonstigen Anfragen im Zusammenhang mit dem Caffe Milano Austria Online Store an: panoramacafe@gmx.at

AUF ENGLISCH

GENERAL TERMS & CONDITIONS

of Panorama Café
for ordering at Caffe Milano Austria Store (www.caffemilano.at)

1. Scope
1.1. These conditions are valid for all deliveries and other services provided by Panorama Café and ordered by customers of Caffe Milano Austria store. Any deviations from the General Terms and Conditions will only become valid if there has been a previous written confirmation by Panorama Café and will be valid exclusively and explicitly for the corresponding business case.

1.2. By ordering services provided by Panorama Café at Caffe Milano Austria Online Store, customers explicitly agree to the General Terms and Conditions, whereas any of the customer’s own
existing general terms and conditions are explicitly contradicted and will not be put into action.

2. Ordering of products
2.1. If not explicitly agreed or indicated otherwise, the prerequisite for using the services on the Website www.caffemilano.at is that the customer fills out an electronic registration form; all of this data (in the following named registration data) must be accurate, precise, up to date and complete. During registration, the customer sets a password (in the following access data), which the customer will have to enter in the course of every ordering process as a means of verification.
2.2. A valid order of goods at Caffe Milano Austria Online store can only take place via the Website www.caffemilano.at, in compliance with the electronic order process. Before proceeding with the legally binding order, the customer of Panorama Café will receive an overview of the products they have put into their shopping cart, as well as their prices. At this point the content of the shopping cart may be changed by the customer. With the subsequent confirmation of the order and processing of payment, the legally binding transmission of the order to Panorama Café takes place; the customer is bound to this order for the duration of 14 days starting from the arrival of the order at Panorama Café.
2.3. If not explicitly agreed otherwise, the customer does not have any right of withdrawal regarding the order or the closed contract; in particular, a subsequent change of order data is not possible. In relation to this it is pointed out to the customer that Panorama Café is not liable for the consequences of any failure or interruption of the website www.caffemilano.at and that any transmission errors, for example concerning the order/registration data, are the responsibility of the customer.
2.4. The incoming of an order at Panorama Café is confirmed by the automatic sending of an email, but it is made explicit that this does not constitute an acceptance of order by Panorama Café. In this regard the customer acknowledges that the arrival of orders at Panorama Café takes place only from Monday to Friday. Any orders arriving on the server at other times are taken for orders coming in on the following working day (Monday to Friday).

2.5. The contract relationship between Panorama Café and the customer comes into existence and thus becomes legally binding via the explicit confirmation of the order by Panorama Café. Panorama Café reserves the right to completely or partly refuse orders by customers without giving any reasons and at any time.

3. Offers and prices
3.1. Price offers and cost estimates by Panorama Café are made, unless explicitly agreed otherwise, without obligation.
3.2. The descriptions, specifications and prices given on the website www.caffemilano.at are subject to confirmation and Panorama Café reserves the right to change this information at any time.
3.3. If the prices given on the website are not up to date at the time of ordering or distorted due to an error in electronic transmission or entry, billing will be in accordance with the prices valid for the shop at Panorama Café Gröbming at the time of order, with the exclusion of a clause reserving customer error. Furthermore, Panorama Café also reserves the right of a retrospective adjustment of the contract.
3.4. The prices given on the website www.caffemilano.at are gross prices, i.e. including the Austrian purchase tax and other taxes, However, the are always exclusive of all handling charges and shipping and handling, which are given separately.

4. Delivery, place of fulfilment and transfer of perils
4.1. Panorama Café will always try to process all accepted orders as quickly as possible. Any specifications regarding time and date of delivery are always nonbinding. The actual delivery date will vary depending on the destination. In all cases delivery will proceed within the legally stated 30 days.
4.2. Delivery will be undertaken by HERMES.
4.3. Delivery is considered as fulfilled as soon as the goods have left the forwarding office, after which the transport to the stated delivery address is without exception executed under the risk and costs of the customer. Panorama Café has the right to perform early or partial deliveries and to invoice these, and the customer is bound to accept and pay for such deliveries.
4.4. In cases of force majeure, Panorama Café has the right to delay the possible time of delivery in an appropriate way without incurring default. The delivery obligation of Panorama Café is also suspended as long as the customer remains behind with payment, or with regard to any other obligations they may have towards Panorama Café.
4.5. The enforcement of claims against Panorama Café due to default in delivery or nonfulfilment of the contract is only admissible in the case of gross negligence. In case of a Default demonstrably caused by gross negligence, the customer has the right to cancel the corresponding order only after a respite of two weeks has been set and has passed.
4.6. In case of the customer falling behind with acceptance of goods or if the contract fulfilment by Panorama Café is delayed or impeded due to other reasons for which the customer is responsible, Panorama Café has the right to store the goods at the customer’s cost and, after an appropriate period of time, to withdraw from the corresponding delivery and underlying contract, with the customer obliged to pay all resulting costs and damages.
4.7. Independent of any payment conditions agreed upon for the delivery, all risks are transferred to the customer from the shipping of the goods onwards. The place of fulfilment for all services deriving from the contract is Vienna.

5. Mode of Payment
5.1. If not agreed otherwise in written form, the total purchase price as well as the costs for all ancillary services are due directly after the successful completion of the electronic order in advance, and furthermore the customer is bound to make use of the methods of payment specified on the website www.caffemilano.at. We accept many different means of payment. Apart from all usual credit Cards (American Express, Maestro, MasterCard, Visa) and Paybox you can also pay via online Banking offered by Austrian banks. You can also use the latest means of payment via Maestro Secure Code (payment with your cash card). All payment transactions are processed by the service ‘BARION’ (www.barion.com). (with regard to credit card payment, we would like to remind our customers that they must include the following information: name and address of card holder, card number, expiry date and Card Verification Number).
5.2. The customer has no right to withhold payment because of claimed warranties or other claims or to charge up against any claims, unless this has been legally established or explicitly acknowledged by Panorama Café. With regard to orders by consumers (as understood in P.1 of the Austrian Consumers Protection Act {iSd §1 KSchG}) the customer is only allowed to set claims off against payment for orders in the case of Panorama Café becoming insolvent, the Claim has a legal relation to the customer’s liability, or the corresponding claim has been legally established or was acknowledged by Panorama Café (§ 6 Abs. 1 Z 8 KSchG).
5.3. If the customer has fallen behind with payments or other services, Panorama Café has the right to delay fulfilment of existing obligations until the payment or the services have taken place, or immediately to withdraw from the delivery and the underlying contract and seek redress for any costs and damages resulting thereof.
5.4. In the case of payment arrears, Panorama Café will charge 12,5 % p.a. interest on the amount outstanding as well as a dunning charge of€ €20,. Furthermore, the customer is obliged to pay all costs deriving from any corresponding legal prosecution.
5.5. Until all obligations from all legal transactions are fulfilled by the customer, the goods remain property of Panorama Café and the customer is not entitled to dispose of the goods without the written consent of Panorama Café. The customer has to fulfil the labelling obligations and other formalities for the protection of the retention of title and is liable to Panorama Café for all risks concerning the entrusted goods, especially with regard to loss, damage and theft. In the case of garnishment or any other third party access to the goods the customer is obliged to point out the fact of third party property and to immediately inform Panorama Café about it.

6. Guarantees and Compensation
6.1. Immediately after delivery, the customer is obliged to check whether the delivery is complete, orrect and free of any defects. Any possible claims must be sent to Panorama Café in ritten form and immediately, at the latest three working days after delivery, otherwise the customer oses all claims whatsoever.
6.2. Panorama Café guarantees, in compliance with the law, that the delivered goods orrespond with the usual or agreed use.
6.3. Deficiencies in a part of the delivery do give the right to complaint about the delivery as a whole. specially excluded from guarantee are deficiencies caused by the careless or improper treatment of the oods by the customer or a third party.
6.4. All claims based on deficiencies are statute barred within 3 months from the moment of delivery. For onsumers, a legal warranty period of two years is valid. In the case of a justified notice of defects, Panorama Café is entitled to choose whether to fulfil warranty claims by a ompensation delivery or by a credit note, in both cases the compensation occurring on return of the ejected goods.
6.5. Panorama Café is only liable for gross negligence and for damages which affect the elivered product directly. Further claims of the customer, for instance regarding compensation for loss f profit or onsequential damages, are explicitly excluded. To consumers, Panorama Café is liable for damage to persons as well as other damages done to the consumer in a deliberate or rossly negligent way. Liability for minor negligent behaviour is in any case excluded.
6.6. The customer has no legal right to return items, given that Panorama Café is a Food etailer and that legislation governing such businesses does not provide for such a right.

7. Registration and user data, policy of privacy
7.1. The customer is obliged to enter the correct registration data (point 2.1.) and to update it ontinuously, and furthermore the customer is liable to Panorama Café for all damages esulting from a failure to maintain this registration data. In regard to this the customer explicitly
acknowledges that all deliveries will be directed to the last given address. If Panorama Café has reason to believe that the registration data entered by the customer is not correct or no onger up to date, Panorama Café is entitled to delete the registration for the temporarily or permanently and to exclude the customer from all services available on the Website www.caffemilano.at.
7.2. The customer is committed to a nondisclosure greement regarding the access data assigned to im during registration. In particular, the customer is obliged to protect his internet connection, his end evices and his access data from unauthorised third party access and to inform Panorama Café immediately in case of any suspicions regarding unauthorised access. If Panorama Café has reasons to believe that a customer’s access data has been misused by a third party, Panorama Café is entitled, but not obliged, to suspend the customer’s access immediately without giving previous notice.
7.3. The customer acknowledges explicitly that control of access authorisation by Panorama Café can only e executed on basis of the customer’s access data. The customer is therefore responsible to Panorama Café and third parties for all activities performed with the use of this access data, and the customer declares explicitly that they will fully compensate Panorama Café and eep Panorama Café entirely free from complaints regarding any claims resulting from se of this access data. In particular, the customer is liable also for any costs deriving from Services ffered by Panorama Café and obtained by use of the customer’s access authorisation.
7.4. The customer explicitly agrees to the fact that customer registration data as well as any other ersonal data which the customer makes available for Panorama Café are stored by Panorama Café until deletion of registration and processing of all corresponding services (Processing orders from Caffe Milano Austria Online Store completion of the contract). With regard to this, the customer acknowledges that withdrawing approval for the use of such data, which is possible at any time (panoramacafe@gmx.at), will cause the registration to be deleted and thus terminate the business relationship.
7.5. With regard to the provided data, Panorama Café commits itself to act in compliance with the legal obligations concerning the protection of privacy. If a third party gains illegal access to the customer data stored by Panorama Café, Panorama Café is only liable in the case of gross negligence.

8. Other regulations
8.1. For all disputes deriving from or in relation to orders at Caffe Milano Austria Online Store by the customer, it is understood that the court of jurisdiction for this contract is Wien – Innere Stadt (Vienna 1st district). For consumers (as understood in point 5.2 above), the legislation of paragraph 14 of the Austrian Consumer Protection Act (§ 14 KSchG) applies.
8.2. Panorama Café recognises the Internet Ombudsman (Margarethenstr. 70/2/10, 1050 Wien, www.ombudsmann.at) as extrajudicial mediator in any cases resulting from orders made with Caffe Milano Austria Online Store.
8.3. With regard to the General Terms and Conditions of Panorama Café for ordering via Caffe Milano Austria Online Store, as well as all other legal relationships, Austrian law applies exclusively, with the explicit exception of the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods.
8.4. The languages for contracts, orders and general business are German and English.
8.5. Billing for all orders made with Caffe Milano Austria Online Store is calculated in Euro (€).
8.6. If a single clause of the General Terms and Conditions of Panorama Café proves to be or becomes null and void the validity of the other regulations remains intact.
8.7. If not explicitly stated otherwise, all trademark rights, prototype rights and copyrights as well as all other intellectual property rights for all contents, graphic contents, source texts etc. that can be retrieved on the website www.caffemilano.at exclusively belong to Panorama Café, and the customer has no rights whatsoever in this regard. In particular, reproduction, duplication and any other usage apart from submission of orders are prohibited for the user.
8.8. The General Terms and Conditions of Panorama Café are laid out at Panorama Café, 8962 Gröbming, Hofmanninger Weg 214, and are electronically stored on the Website www.caffemilano.at, where they can be retrieved at any time.
8.9. Please direct all questions, comments, complaints, information requests and any other enquiries relating the Caffe Milano Austria Online Store to: panoramacafe@gmx.at